Jetzt ganz nach unten scrollen und direkt Ihren individuellen Vorschlag anfordern!

Technik: Wunsch und Wirklichkeit

Ana­log tele­fo­nie­ren ist über­holt, ISDN ein Aus­lauf­mo­dell und Tele­fo­nie über das Inter­net die segens­rei­che Zukunft? Ganz so ein­fach ist es nicht.

Auf der einen Sei­te ste­hen die Anfor­de­run­gen an die Tele­fo­nie im Haus­halt oder Unter­neh­men, auf der ande­ren Sei­te die tech­ni­schen Mög­lich­kei­ten durch die vor­han­de­ne Anschlusstechnik.

Und weil das auf den ers­ten Blick nicht immer passt, kom­men wir ins Spiel. Wir lie­ben sol­che Herausforderungen.

Deshalb entwickeln wir bei (( Coin Com, was wir am besten können:

Markt­über­blick heißt: Her­stel­ler und Model­le ken­nen, sowie den Blick auf „Mor­gen“ und „Über­mor­gen“ zu haben. Zu wis­sen was mach­bar ist und wie auch aus­ge­fal­le­ne Wün­sche in der Pra­xis rea­li­siert wer­den kön­nen, sind unse­re Stärken.

Telefonanlagen für Küzelsau
Telefonanlagen für Crailsheim

Passgenaue Lösungen für moderate Budgets

Wir sind nicht auf einen ein­zi­gen Her­stel­ler fixiert, legen aller­dings Wert auf Qua­li­tät. “Spiel­zeug” kommt uns nicht ins Haus. Wir den­ken lie­ber an „Made in Germany“.

Die wich­tigs­te Pha­se in der Anla­gen­pla­nung ist die Ange­bots­pha­se, begin­nend mit der Auf­nah­me der Gege­ben­hei­ten vor Ort und aus­führ­li­chen Gesprä­chen mit Ihnen. Dabei haben wir eini­ge Fra­gen an Sie. Der zwei­te Teil der Ange­bots­pha­se ist die anschlie­ßen­de Planung.

So profitieren Sie von unserer Anlagenplanung

Weil kei­ne Lösung ist wie die ande­re, kommt der Pla­nung eine wesent­li­che Bedeu­tung zu. Denn in der Pla­nung und der wei­te­ren Abstim­mung mit Ihnen, liegt Ihr Gewinn. So hält bei­spiels­wei­se eine über­di­men­sio­nier­te Anla­ge reich­lich Reser­ve für die kom­men­de Zeit. Doch die­se Reser­ve kann schnell teu­er wer­den. Ska­lier­ba­re und modu­la­re Lösun­gen sind dem­ge­gen­über im Vor­teil, erfor­dern jedoch mehr know­how in der Planung.

Erst wenn wir die Lösung gefun­den haben, die Ihren Ansprü­chen gerecht wer­den kann, sind wir zufrieden.

Telefonanlagen für Heilbronn
Telefonanlagen für Schwäbisch Hall

Individuelle Lösungen für kleinere und mittlere Unternehmen

Als durch­gän­gig IP-basier­te Kom­mu­ni­ka­ti­ons­lö­sung ermög­li­chen heu­ti­ge Sys­te­me die Über­tra­gung von Spra­che in Echt­zeit von Arbeits­platz zu Arbeits­platz. Der Wech­sel auf IP-basier­te Netz­wer­ke wird sich in den meis­ten Unter­neh­men sinn­vol­ler­wei­se als ein glei­ten­der Über­gang dar­stel­len. Sie wol­len Ihre Kom­mu­ni­ka­ti­ons-Platt­for­men erneu­ern oder pla­nen die Inte­gra­ti­on neu­er Applikationen?

Migration ist Herausforderung und Routine

Wir ent­wi­ckeln mit Ihnen gemein­sam einen Migra­ti­ons­plan, der von den Arbeits­plät­zen der Mit­ar­bei­ter über Arbeits­grup­pen und Filia­len bis zum Gesamt-unter­neh­men prä­zi­se auf Ihre Bedürf­nis­se hin abge­stimmt ist.

Telefonanlagen für Öhringen

Testen Sie uns — Machen Sie jetzt Ihre Herausforderung zu unserer!

Um Ihnen umge­hend einen guten Vor­schlag zukom­men zu las­sen, bit­ten wir um ein paar kur­ze Anga­ben. Kli­cken Sie dann auf “Sen­den” und schon begin­nen wir mit der Ausarbeitung.

(Für Ihre Unter­la­ge sen­den wir Ihnen eine Kopie der Nach­richt an die ange­ge­be­ne eMail-Adresse.)

    Ihr Name (Pflicht­feld)

    Ihre E‑Mail-Adres­se (Pflicht­feld)

    Vor­schlag Telefonanlage

    Wel­che Anschluss­mög­lich­keit pla­nen Sie?


    Sol­len mehr als zwei Gesprä­che gleich­zei­tig geführt wer­den können?


    Wie­vie­le Per­so­nen benö­ti­gen ein Telefon?


    Gibt es Beson­der­hei­ten zu berücksichtigen?


    Wie soll die Anla­ge genutzt werden?


    Wel­che Anschaf­fung ist geplant?


    Wie pla­nen Sie die Anschaffung?


    Bis wann soll­te die Lösung umge­setzt und in Betrieb genom­men sein?


    Anmerkungen/Erläuterungen



    Menü